Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Philippsburg
mit Huttenheim und Rheinsheim

Wir möchten Ihnen auf diesen Internet-Seiten gerne unsere Kirchengemeinde und unsere Kirche vorstellen und Ihnen auch Hilfen geben bei Fragen, die sich in entscheidenden Lebenssituationen stellen.

Lassen Sie sich also ein wenig begleiten durch die Evangelische Kirchengemeinde Philippsburg.

Es wäre schön, Sie nicht nur virtuell, sondern auch persönlich im Gottesdienst oder in einer unserer Gemeindeveranstaltungen kennen zu lernen.

Ihr
Andreas Riehm-Strammer, Pfarrer

Evang. Kirchengemeinde Philippsburg
Pfarrbüro
Söternstr. 20
76661 Philippsburg

Tel.: 07256 / 944507
Fax: 07256 / 8087957
Email: philippsburg@kbz.ekiba.de


Planen Sie Ihre Anfahrt

Aktuelles

Liebe Gemeindeglieder,
ich gehe für vier Monate ins Kontaktstudium nach Heidelberg. An vielen Stellen hat es sich nun gut herumgesprochen, was Sie auch in unserem neuen Gemeindbrief lesen können: vom 11. April bis Mitte August bin ich nicht hier in Philippsburg im Dienst.

Kontaktstudium - was ist denn das? Lernt man da, besser gute Kontakte zu knüpfen? - Nun, das wäre auch einmal eine gute Idee. Aber der Bezug ist ein anderer: wir Pfarrer*innen dürfen und sollen einmal wieder in Kontakt mit der Universität, mit theologischen Studien und neuester kirchlicher Wissenschaft kommen. Gedacht ist, daß dies alle sieben Jahre der Fall sein kann. In meinem Fall ist es allerdings nun zum ersten (und damit wohl auch gleich zum letzten) Mal. Für ein Sommersemester studiere ich mit einer Gruppe von Pfarrer*innen der badischen Landeskirche an der Universität in Heidelberg. Wir sind dazu untergebracht im Morata-Haus der Landeskirche, in schönster Lage direkt am Neckar. In diesem Haus wohnen sowohl Studierende als auch Lehrvikar*innen als auch wir. So gelingt an verschiedenen Stellen auch ein reger Austausch.

Ich hoffe - ja bin fast sicher -, daß ich mit vielen neuen Eindrücken zurückkehren werde, von denen dann auch einiges hier für die weitere Arbeit seine Früchte tragen wird. Ich freue mich darauf.

Für diese Zeit sind alle Dienste und Geschäfte im Einzelnen mit Vertretungen geregelt. Ich werde nur an dem Wochenende der Konfirmation nocheinmal hier in Philippsburg sein. Die weiteren Einzelheiten dann sehen Sie im Gemeindebrief oder jeweils hier auf unserer Homepage oder im Stadtanzeiger. Für genauere Auskünfte fragen Sie bitte im Pfarramtsbüro nach oder auch bei einem unserer Kirchengemeinderäte. Für Ihre speziellen Anliegen sind gerne auch die Pfarrer*innen in der Region ansprechbar.

Und wie ich es auch im Gemeindebrief schon geschrieben habe: Damit es zeitlich keinen Unterbruch gibt, werden wir mit der Familie den Sommerurlaub dann direkt anschließen. Also bin ich wieder zurück Ende August.
Nun wünsche ich Ihnen allen eine gesegnete Osterzeit, die uns hinführt auf das Fest des Heiligen Geistes an Pfingsten, und grüße Sie herzlich
Ihr
Andreas Riehm-Strammer, Pfr.